Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Mittwoch, 23. Juli 2008

wieder was Neues ausprobiert

Bei DIESEM Discounter fand ich ein *Mittelchen*, das ich unbedingt ausprobieren wollte.
Eigentlich kämen diese *Beutelchen* in den Tiefkühler,
damit daraus ein Wasserglace werden kann.

Ich habe jedoch was Anderes damit gemacht, und es kam noch ganz gut raus, finde ich.
damit die Farben etwas kräftiger werden,
hab ich noch mit *richtiger*Lebensmittelfarbe nachgeholfen


Rot und Gelb ist eine Mischung, aus Wasserglace und Lebensmittelfarbe
Grün und Blau ist *nur* Lebensmittelfarbe

und so hab ichs gemacht:
Wolle ca. 2Std. in Essigwasser eingeweicht
in Joghurtbechern die Farbmischungen zubereitet:
je Becher = 4Esslöffel Essig, 2 Beutel vom Wasserglace,
1 Fläschchen Lebensmittelfarbe, und etwas Wasser
Die Wolle in den Becher getaucht, dann im Ofen bei 80° 1 Std fixiert
Wolle ausgewaschen und an der Luft trocknen lassen

Kommentare:

Nadia hat gesagt…

Hallo Hilde
von der "Lismitantä" wirst du zusätzlich noch zu einer "Farbtüfteltantä":-)))! Das Resultat lässt sich wirklich sehen, toll!! Wegen dem schönen Wetter gibts bei mir eine Zwangspause in Wollsachen:-(!
Liebe Grüsse
Nadia

Strickstube hat gesagt…

Hallo Nadia
Es macht unheimlich Spass, immer wieder was Neues auszuprobieren, und wenn die Farbe dann erst noch *hängen* bleibt, dann ist mein *Farbtüftlitantä*-Glück perfekt :-)

Ich wünsch dir eine nicht allzu strenge Zwangspause:-)

Liäbi Grüäss
Hilde

Barbara hat gesagt…

Hallo Hilde, ist da kein Zucker drinn? oder du hast den Trick raus damit ;-) die Farben sind echt schön geworden.
Liebe Grüsse Barbara

Anonym hat gesagt…

Hallo Barbara
Doch, es hat auch Zucker drinn, trotzdem ergab es ganz tolle Farben, finde ich.

Liebe Grüsse
Hilde

Barbara hat gesagt…

Danke Hilde, ja da hast du recht,die Farben finde ich auch sehr schön. Desshalb staune ich nun um so mehr dass es trotz Zucker so wunderschön geworden ist ;-)
es Grüessli Barbara