Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Sonntag, 7. September 2008

nochmals gefärbt

Heute hab ich nochmals zwei Strangen mit Textilfarbe gefärbt,

und nun ist mal für ein Weilchen Pause in der Färberküche.


Bildchen

zuerst als Strangen






und hier noch als Knäuel :-)





Ich wünsche euch Allen einen guten Start in die neue Woche.


Hier wirds in nächster Zeit etwas ruhiger, ich gönne mir wieder ein bisschen CH - Urlaub.




Machts gut


Liäbi Grüäss Hilde

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Uuuuuii.....
die sehen toll aus!
Ich bin seh gespannt auf das Angestricksel!

liebe Grüsse
Anja

Katarina hat gesagt…

Liebe Hilde,
deine Strangen/Knäuel sehen wirklich sehr interessant aus! Ich nehme doch an, dass du uns zeigen wirst, wie sie verstrickt aussehen, oder?
Bin auch am Färben, allerdings ungesponnene Flocken mit Naturfarben.
Und wann dürfen wir dich in der Schweiz erwarten? Ich freue mich schon auf dich!!!
Herzlich,
Katarina

Nadia hat gesagt…

Hallo Hilde
wieder eine tolle Färbung!
Wünsch dir eine gute Fahrt!
Liebe Grüsse
Nadia

Catrin hat gesagt…

Hallo Hilde,
war auch gleich einmal dein Blog besuchen. Du färbst ja auch tolle Wolle. Mit Naturfarben Wolle zu färben, fehlte mir bisher der Mut. Aber sag mal, wie schaffst du es, beim Färben mit Textilfarben einen Teil des Stranges weiß zu lassen???? Das ging bei mir neulich ganz schief. Ich wasche die Stränge immer im Kurzwaschgang einmal in der Maschine nach dem Färben. Nach der Wäsche war mein Weiß dann grau, weil ich einen Teil in Türkis gefärbt hatte, *schnief*.
Liebe Grüße, Catrin.