Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Freitag, 28. Juni 2013

Loop im Wellenmuster

Hallo,
 
aus dem, mit der Handspindel gesponnenem Garn, habe ich mir einen Loop gestrickt...
 
 
 
für mich als Gedankenstütze...
 
Musterrapport hat 17 Maschen
 
Ndl. Nr 4, 306 M angeschlagen....
2 x um den Hals gewickelt, liegt er etwas locker,
beim Nächsten werde ich 17 M  weniger anschlagen ...
 
Liebe Grüsse,
Hilde


Dienstag, 25. Juni 2013

Das *Dings* hat einen Namen

Hallo,
 
ich werde mein *Dings* nun  Tunika alla *Hofi* nennen....
 
Hofi  ist  einer der Spitznamen aus meiner Jugendzeit...
 
Liebe Grüsse, Hilde

Freitag, 21. Juni 2013

*Dings* testgestrickt

Hallo
 
Hier suchte ich Testrickerinnen für mein *Dings*
Es meldeten sich erfreulicherweise Einige, die dieses Teilchen teststricken werden..
 
Ich darf euch bereits das erste, *Dings* zeigen, in Rekordzeit hat Steffi es in Grösse M nachgestrickt.
Steffi mochte es jedoch Vorne lieber geschlossen, kein Problem, also gab ich ihr die nötigen Infos... 



 
Infos zum Material
 Dreiklang Farbe Harmonie 05... LL 420 m auf 100g,,,  4,00mm Knit-Pronadel.
 Von 300 g Wolle blieb noch 4g Wolle übrig.

Danke, liebe Steffi, dass du dieses *Dings* testgestrickt,
und dass ich Hier deine Fotos veröffentlichen darf !
 
 Liebe Grüsse,
Hilde

Ps. habt ihr Vorschläge, wie ich dieses *Dings* taufen könnte?
Tunika scheint mir, passt nicht so wirklich???

Nachtrag vom 7.10.2013

die prov. Anleitung ist Hier

Sonntag, 16. Juni 2013

Zwischendurch was Spinniges

Hallo,
 
ich habe  einen BFL/Seide Kammzug (110g) von Rita  auf der Spindel.
Mich nimmts mal wunder, wie lange ich habe, bis ich ihn versponnen habe.
 
Jeden Morgen, bevor ich weiter spinne, lege ich ihn auf die Waage.
In zwei Tagen habe ich 52g geschafft :-)
 
1. Tag  =  34 g
 
 
2. Tag = 18g
 
 
 
Liebe Grüsse,
Hilde

Dienstag, 11. Juni 2013

Strickstübli Treffen

Info in eigener Sache
 
mein nächster CH Urlaub ist in Sicht….
 
Ich plane mein Strickstübli Treffen.. mit Hildewolle Verkauf…

Nachtrag:

Das Treffen ist auf Montag, 22. Juli 13 geplant...
Ausweichdatum, Freitag, 26. Juli 13

 Das Treffen wird in der näheren Umgebung von Rapperswil stattfinden…

evtl. habe ich dann auch noch paar handgesiedete Seifchen dabei….
 
.
ich geniesse solche Momente immer sehr....


 
noch steht das genaue Datum nicht ….
 voraussichtlich in der Zeit Mitte/Ende Juli….

 aus organisatorischen Gründen bitte ich Diejenigen, die dann gerne dabei sein möchten, mir dies per Mail mitzuteilen.... danke!
 
 Liebe Grüsse,
Hilde

Ps, die Fotos stammen vom letzten Treffen im Sommer 2012

Freitag, 7. Juni 2013

e Voilà

Hallo,
nun ist mein *Dings* fertig....
eigene Idee
der Verschluss ist provisorisch, bis ich eine bessere Lösung finde...
Das Garn hatte ich zuerst mit Naturfarbstoffen gefärbt, dann gesponnen, teils am Rad, mit der Handspindel, und meiner selbstgebauten Navajospindel...

 ich habe Hier den Kimonoschnitt mit verkürzten Reihen kombiniert....

Nachtrag vom 26.10.2013

da ich mich mit diesen hellen Farben einfach nicht anfreunden konnte, habe ich die *Hofi* in Nussbaum - Blättern weitergefärbt... nun gefällt sie mit viel besser, nur die Knöpfe passen jetzt nicht mehr wirklich,  muss mal in meiner Knopfdose nachschauen, oder sonst halt in der merceria vorbei gehen...




Liebe Grüsse,
Hilde

Nachtrag vom 7.10.2013

Hier die prov. Anleitung für...

Tunika alla *Hofi*  ....Vorne geschlossen...

kann auch als Weste gestrickt werden .... ich gebe gerne Infos per Mail

 Es ist ein Kimonoschnitt, kombiniert mit verkürzten Reihen...

Mit wenig Infos können geübte Strickerinnen dieses Modell nachstricken,  und es auf jede beliebige Grösse umrechnen...

 Es wird Quer gestrickt, von Ärmel zu Ärmel...

ausser evtl. dem Ärmelbündchen werden alles rechte Maschen gestrickt...

Mir wurde es mit *nur* rechten Maschen etwas zu weit,
deshalb strickte ich 1 re 1 li


Die *Falten* = verkürzte Reihen



http://alpistrickbuch.blogspot.it/2009/09/verkurzte-reihen.html

Die *Hofi* vorne geschlossen, hat je 3 *Falten* am Rücken/Vorderteil....

 Die *Falten* werden im 7 Maschen Rhythmus gestrickt...

Es wird 11 x abgekehrt,  von  C... nach Unten....

dies ist jedoch von Modell/Material  zu Modell/Material verschieden....

2 Reihen stricken, dann die verkürzten Reihen, von unten nach oben arbeiten...

 **Bei der ersten, und der dritten *Falte*, wird zuerst über Vorder – und Rückenteil, von Oben nach Unten abgekehrt, dann die 2 Reihen über alle Maschen gestrickt... dann von Unten nach Oben abgekehrt...**

Am Vorderteil bei der *Falte* in der Mitte  darauf achten, dass die *Abkehrungen* stimmen...  durch den Halsausschnitt gibt’s Vorne weniger verk. Reihen....

Wo werden die *Falten*  gestrickt.... Dies teile ich bis auf Weiteres per Mail mit J

 Falls was unklar ist, bitte immer fragen J

 Frau nehme:

ein gut passendes Oberteil... misst den Umfang am Armausschnitt (A)...

misst  die  Breite (B), direkt unterm Armausschnitt... sucht passendes Garn und macht eine Maschenprobe... schlägt die Maschen an, die es für den Ärmel braucht, und strickt das Ärmelbündchen ( ca. 4 cm an meiner *Hofi*)...

Die Ärmel können beliebig lang gestrickt werden...
wird bestimmt auch toll, mit kurzen Ärmeln und evtl. paar cm umgeschlagen? 
 Wir berechnen die Maschen, die es fürs Vorder/Rückenteil braucht, und stricken diese Maschenzahl auf.... ich machte den französischen Anschlag... http://alpistrickbuch.blogspot.it/2009/09/aufstricken-variante-1.htmltricken
Nach ? cm stricken wir die erste *Falte*.... (besprechen wir bis auf Weiteres per Mail J)
Nach der gewünschten Schulterbreite trennen wir die Arbeit, und stricken die Vorder/Rückenteile separat, bis zum Punkt D, wo wir wieder über Alle Maschen (Vorder/Rückenteil) stricken...
 ich strickte zuerst das Rückenteil bis D, dann das Vorderteil ... Ab vorderer Mitte wird gegengleich gestrickt...bei D strickte ich wieder über alle Maschen...  dritte *Falte* nicht vergessen... beim Halsausschnitt die Maschen wieder aufstricken...

 4 cm vor Schluss kettete ich die unteren Maschen am Vorder/Rückenteil ab... dann strickte ich noch die 4 cm Ärmelbündchen, kettete locker ab...

 damit es einen elastischen Rand gibt, kette ich mit Umschlag ab...

http://www.youtube.com/watch? v=FYM6Y1M_TMw

wir messen immer wieder an unserem *Muster Oberteil*... 
Halsausschnitt:
Ich hatte 1 x 10 Maschen abgekettet, dann noch 5 x je 2 Maschen...
Nach der Hälfte gegengleich gestrickt, und diese Maschen wieder aufgestrickt...
Am Schluss gibt es zwei Nähte (inkl. Bündchen beim Armausschitt) zum zusammen nähen
Ich wünsche viel Spass beim nachstricken und tragen!
Die Tunika *Hofi* darf nur für den privaten Gebrauch nachgestrickt werden...
Copyright by Hilde Nardone             strickstube.blogspot.com

Donnerstag, 6. Juni 2013

aktueller Stand...

vom *Dings*
 
so siehts nun im Moment aus, jetzt kann man bestimmt erkennen, was es wird?
 
 
 
Liebe Grüsse,
Hilde
 
P.s, ich suche nun Ein, Zwei Teststricken, die mein *Dings*  in ihrer Grösse ( S und M) , nachstricken  mögen... bei Interesse meldet euch bitte per Mail, danke!

Dienstag, 4. Juni 2013

im dümmsten Moment....

geht beim *Dings*  das Hauptgarn aus.... :-(
nun muss ich umdisponieren, das verzögert mein ganzes Projekt....

 
 
Liebe Grüsse,
Hilde

Montag, 3. Juni 2013

*Contador de hilo*

Hallo
 
dieses gäbige Teilchen brachte ich aus meinem letzten Urlaub in Spanien mit....
damit messe ich in Zukunft die Länge von meinem handgesponnenen Garn....
 

ich werde bei Gelegenheit noch ein Foto nachliefern, wo man die ganze *Einrichtung* sieht :-)
bei dieser Wicklerei/Zählerei wurde das Foto Nichts :-(
 
 
Liebe Grüsse,
Hilde