Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Samstag, 18. September 2010

Es war einmal ein Socken - Kal

Irgendwie hatte ich diese Socken mit der Zeit total vergessen.
Ist schon etwas länger her, als ich fand, ich könnte auch mal an so einem Kal teilnehmen.

Gut, ich gebe zu, ich bin einfach nicht die, welche so anspruchsvolle Muster strickt/stricken kann :-( Kürzlich suchte ich nach passender Wolle, da kamen die zwei angefangenen Socken wieder zum Vorschein. Ich überlegte kurz, soll ich, oder soll ich nicht. Da kam mir der Gedanke, ich könnte diese doch einfach *ganz normal* weiterstricken, was ich dann auch machte.
Es sieht nicht mal schlecht aus, mit dem tollen Muster oben,finde ich :-)
Hier das Resultat



Ich wünsche euch Allen einen schönen Sonntag.

Ich werde Heute Feigenkonfi machen.

Liebe Grüsse, Hilde

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Passt einwandfrei :-)

LG Britta

Nadia hat gesagt…

Hoi Hilde
deine Socken sehen absolut perfekt aus!! Da kommt niemand drauf, dass das Muster eigentlich weiter laufen sollte:-)!! Ich hätte es genau so gemacht wie du, lieber etwas weniger Muster, dafür fertig stricken, gell!
Tolle Bilder von deinem Ausflug! Ach, Meersicht.... wie schön wäre das doch wieder einmal...!
Liebi Grüess
Nadia

nima hat gesagt…

Hallo Hilde,
ich bin auch kein Freund von ewig komplizierten Muster und finde deine Lösung wunderschön.

LG
nima

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..sehr schönes Muster,das sind ganz tolle Socken geworden:-)
LG Sonja