Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Mittwoch, 16. Dezember 2009

einfache Bettsocken

Diese Bettsocken Gr 37 (eigene Idee) sind ganz einfach gestrickt.
Da ich mehrmals nach einer Anleitung für Bettsocken gefragt wurde,
dachte ich, stell ich hier mal diese *Variante* rein :-)
Anschlag 52 M, Ndl. Nr 4,
15 cm offen gestrickt, 2 re, 2 li
dann in Runden weiter bis 22 cm. Über die nächste, ganze Runde immer 2 M zus. stricken
( linke M = links zus. str. rechte M = re zus. str.), dann 2 Runden, 1 re, 1 li,
nochmals über die folgende ganze Runde, immer 2 M zus. stricken, wieder 2 Runden, 1 re, 1 li stricken, die Wolle durch die verbleibenden Maschen ziehen.
die hintere Naht zus. nähen... fürs Bündchen, = oben die Maschen auffassen, bei diesen Socken waren es 48 M. 2 Runden 2 re, 2 li, dann 1 Lochtour, weiter noch 15 Runden 2 re, 2 li, dann locker abketten. Noch einen Bändel drehen, durch die Lochtour ziehen,
Fäden vernähen und schon sind sie fertig :-)
ich hoffe, ich habe es verständlich geschrieben,
bei Unklarheiten einfach eine Mail an Mich :-)
sooodäli.....nun mache ich mal *Zimmerstunde* geniesse einen Cappuccino, dann wird weiter gefärbt. Ich wünsche euch allen einen schönen Nachmittag,
nehmts locker, lasst euch nicht stressen, die Festtage gehen auch so vorbei :-)
Liäbi Grüäss, Hilde

Nachtrag 16.9.2013

da meine Bettsocken Anleitung zur Zeit unter den 10 beliebtesten Posts ist,  habe ich nach dieser Anleitung  ein Paar in Grösse 39/40 in Arbeit..
 ich stricke 8fach = 4 fach  Sockenwolle doppelt, mit Ndl. Nr 4...
diese Socken sind aus Restewolle...

Verbrauch 97g




ich orientiere mich an dieser Tabelle und schlage die Maschenzahl an, welche es für die entsprechenden Grösse braucht...

*****

Nachtrag 21.9.2013

ein weiteres Bettsocken Modell, wieder  Restewolle...
 Hier stricke ich ein Paar nach, welche ich vor XX Jahren von Frau Nägeli geschenkt bekam.





sie werden nach demselben Prinzip gestrickt, wie das obere Paar...

Dieses Paar strickte ich 12fädig = 3 x 4fädiges Sockengarn

*****
meine Gedankenstütze

Grösse (39/40)  = 40 Maschen, Ndl. Nr 5
vorne =  rechte Maschen, auf der Rückseite, die 13. und die 28. Maschen links, Rest rechte M...
nach 12 cm zur Runde schliessen... bei 22 cm über die ganze Rd = 2 M zus. stricken.. 1 Rd rechts, nächste Rd wieder je 2 M zus. stricken, 1 Rd. rechts... die Wolle durch die verbleibenden M ziehen...
hintere Naht zusammen nähen...

mit Häkelnadel Nr 4 =  1 Rd feste Maschen, 1 Rd Krebsmaschen...

Garnverbrauch ca. 110g

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Liebe Hilde
Danke für die Anleitung! Ich wurde schon nach Bettsocken gefragt...! Jetzt werde ich bald ein Paar stricken, denn eine Freundin hat im Januar Geburtstag und wird sich darüber freuen.
Dir noch schöne Adventstage und dann fröhliche Weinhachten!
Liebe Grüsse, Brigitte

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Liebe Hilde,

die sind ja süß!
Du bist wieder so fleißig- Deine gefärbte Wolle gefällt mir auch wieder so gut!
Ein Glück, dass ich noch was von dem Garn von Dir "gebunkert" habe :)

Liebe Grüße aus Berlin
Christine

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Sali Hilde
Ich lass mich doch nicht stressen ;)
Boahhhh was Du immer noch so schnell schnell strickst! Toll diese "Bettsocken"! Ich komm auch im neuen Jahr immer mal wieder vorbei :)
Ich bin noch immer am verstricken meiner vielen vielen Wolle *lach* In drei Jahren muss das weg sein (Du weisst ja.... unsere Zukunftspläne). Nicht dass ich dann gar keine Wolle mehr hätte....nein nein, einfach nicht gar so viel ;)
Liebi Grüess
Dany