Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Freitag, 31. Dezember 2010

e guets Neus

Ich wünsche euch Allen, ein gutes Neues Jahr
Image and video hosting by TinyPic
Auguri e buon Anno a tutti
Liebe Grüsse
Hilde

Donnerstag, 30. Dezember 2010

nochmal Socke

Um Hier die Spitze zu verstärken, habe ich die Originalwolle geteilt,
@ Grufti, danke für den Tipp, :-) braucht etwas Geduld, aber es lohnt sich.

Image and video hosting by TinyPic

ich glaub, dies könnte in Zukunft meine Variante werden,

Ferse /Käppchen verstärke ich mit Hebemaschen, und für die Spitze teile ich die Originalwolle

jetzt geniesse ich noch die letzten Stunden vom 2010

Liebe Grüsse, Hilde

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Kamillen - Salbe


meine erste Kamillensalbe
die Kamillenblüten aus dem eigenen Garten
nach diesem Rezept hergestellt, hab die doppelte Menge verarbeitet


Image and video hosting by TinyPic
hab die Salbe auch schon getestet, sie zieht schnell ein
Liebe Grüsse, Hilde

*normale* Ferse

bin wieder am üben, diesmal *Stinos* mit einer *normalen* Hebemaschen Ferse. Die Fersenwand gefällt mir so, fürs Käppchen suche ich nach einer anderen Lösung. Ich habe 4 Mittelmaschen gelassen, muss mal in meinen alten Strickheften schauen, wie ich das Käppchen anders/schöner stricken könnte...

Image and video hosting by TinyPic

Liebe Grüsse, Hilde

Montag, 27. Dezember 2010

Hebemaschen geübt

ICH bedanke mich herzlichst für die Antworten zu meiner Socken - Frage!
Hab über die Weihnachtstage die Bumerang - Ferse und Spitze mit Hebemaschen geübt...
Die Spitze trennte ich wieder auf, hatte mir, so, wie ich sie gestrickt hatte, nicht wirklich gefallen...evtl. stricke ich da wirklich was anders (falsch)... :-)

fand zum Glück in meinem *Fächtlivorrat* noch eines in Grau,
und strickte die Spitze damit, so gefällt sie mir :-)

beim nächsten Paar werde ich dann die *normale* Ferse mit Hebemaschen stricken...
Hatte auch den Tipp von Grufti ausprobiert, hier muss ich jedoch noch herausfinden,
wie es am besten geht, ich werde dranbleiben....
nun wünsche ich Allen noch eine schöne Woche, geniesst diese wenigen Tage vom 2010 :-)
Liebe Grüsse
Hilde


Donnerstag, 23. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch Allen ein schönes Weihnachtsfest

liebe Grüsse, Hilde

Dienstag, 21. Dezember 2010

Socken - Frage

Hätte da mal eine Frage... suche nach einer geeigneten Lösung

Wie strickt ihr eine verstärkte Ferse/Spitze, wenn kein Beigarn vorhanden ist?
Ich versuchte es bei der Bumerangferse mit Hebemaschen, hat mir so gar nicht gefallen, strickte dann die re M = re verschränkt. Auch die Spitze strickte ich auf diese Weise, sah etwas komisch aus, fand ich. Ich tauche dann in meinen Wollvorrat, und fand zum Glück noch ein Beigarn, welches gerade noch so zu den Farben passte.

Links = 1 re verschränkt, 1 li... Rechts = rechte Maschen mit braunem Beigarn

verstärkte Bumerangferse = jeweils die re M re verschränkt gestrickt.. gibts eine andere Variante, die Bumerangferse, ohne Beigarn zu verstärken?

Bei diesen Socken lasse ichs so, obwohl es mir nicht zu 100% gefällt :-(

so gefällts mir, nur, was mache ich, wenn ich kein Beigarn zur Verfügung habe?

Werde mich wohl bei meinem nächsten CH - Urlaub mit Beigarn eindecken :-)

Vielen Dank für euere Antworten, und liebe Grüsse, Hilde

Sonntag, 19. Dezember 2010

*Mömüscha*

Mö für Möbius, Mü für Mütze, Scha, für Schal :-)
Ich musste doch unbedingt testen, ob ich den *Gruftini - Halswärmer* auch zustande bringe :-)
als ich so am nadeln war, dachte ich, ich hab ja meinen Halswärmer schon,
und strickte einfach weiter, und weiter, bis ich meinen Mützenschal hatte.
Beim tragen kommt Hier natürlich der Möbiusteil überhaupt nicht zur Geltung.

ich wünsche euch allen noch eine schöne Vorweihnachts - Woche, möglichst kein Stress!

Liebe Grüsse, Hilde

Anschlag 120Maschen, mit Ndl. Nr.4, in Runden, 48 cm hoch gestrickt

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Ärmel - Poncho, von Oben nach Unten gestrickt

war schon lange mein Ziel, mir mal einen Poncho zu stricken
Hier ist er
passt zum *schrägen *Schüppli* (Rock),
auch den Halswärmer hatte ich natürlich in den passenden Farben gestrickt,
so kann ich den Poncho mit/ohne Rollkragen tragen :-)

nach eigener Idee, in Runden, von Oben nach Unten gestrickt
Wolle (Big BALL), mit Ndl. Nr. 7 doppelt verstrickt
Nachtrag:
den Ärmelteil unten, habe ich mit Ndl. Nr. 4 gestrickt,
so liegts schön an, und wärmt
begonnen mit 90 M, Arbeit in 6 Bahnen eingeteilt,
immer in der 5. Runde kamen = 12 M mehr dazu
es fehlen jetzt noch eine passende Mütze und Armstulpen,
dies will ich gelegentlich noch stricken,
doch zuerst sind div. Auftragsarbeiten zu erledigen :-)
Liebe Grüsse, Hilde

Dienstag, 14. Dezember 2010

Hundepullover *Keiko*

noch ein Auftrag

und jetzt gehe ich an meinem Neusten Teilchen die Fäden vernähen, über Nacht kommts ins Pflegebädli, und ich hoffe, dass es schnell trocknet, damit ich es bald ausführen kann :-)

schönen Abend allerseits... es ist recht kalt geworden Hier

Liebe Grüsse, Hilde

Montag, 13. Dezember 2010

Ringelblumensalbe

Da in meinem Blumenrabättli die Ringelblumen blühen,
startete ich meinen allerersten Versuch in, Salbe selber herstellen.
ich googelte nach einem einfachen Rezept

weiss jemand, wie das Verhältnis von frischen, zu getrockneten Blüten ist?

ich hatte zuwenig frische Blüten, und musste mit getrockneten ergänzen, und wusste so gar nicht, wieviel es da nun bräuchte.. hab dann einfach nach Gefühl gemacht...

Liebe Grüsse, Hilde

die ihren Salben und Seifchen ein eigenes Blog eingerichtet hat

Freitag, 10. Dezember 2010

Halswärmer

ich brauche noch was für den Hals, falls es dann doch noch kalt werden will

Hab mir dieses Ding gestrickt,

nach eigener Idee gestrickt

120M angeschlagen (Big Ball doppelt) Ndl. Nr. 4.... hätte dickere Nadeln nehmen sollen, denn mit Ndl. Nr. 4 ist es etwas *klobig* geworden

bei 14 cm 30 M abgenommen, noch 4 cm gestrickt, dann locker abgekettet

wir haben grad super Wetter, Gestern knappe 20° und Heute auch wieder nahezu soviel.

Liebe Grüsse, Hilde

Nachtrag betr. Strickanleitung

120 M. anschlagen, erst 3 Runden = rechts, dann 1 Runde links.... dann 1 re, 1 li bis 5 cm erreicht sind... weiter 2 re, 2 li bis 14 cm..... in der nächsten Runde = 2 re, die zwei linken M = links zus. str. es verbleiben 90 M.).... weiter 2 re 1 li bis 18 cm erreicht sind, und locker abketten....

viel Spass beim nachstricken :-)

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Herrensocken Gr. 42

ein weiterer Auftrag


ich wünsche euch allen eine besinnliche Adventswoche
Liebe Grüsse
Hilde

Sonntag, 5. Dezember 2010

IRMA & ihr Poncho

Hier noch die versprochenen Fotos

Irma hat eine riesen Freude an ihrem Poncho,
als Nächstes will sie sich auch ein *schräges Schüppli* (Rock) stricken





Hier mehr Details
Ich wünsche Allen einen gute Start in die neue Woche
Liebe Grüsse
Hilde

Samstag, 4. Dezember 2010

Kinderwestli Gr. 116

Dieses wunderschöne Kinderwestli hat Susi (bloglos ) gestrickt

Sie verstrickte eine Baumnuss/Stockrose Wolle kombiniert mit farbiger Sockenwolle.
Danke, liebe Susi, dass ich dein Foto Hier zeigen darf:-)
Liebe Grüsse
Hilde

Freitag, 3. Dezember 2010

kleines Dreiecktuch

Mir gefiel der Rundschal überhaupt nicht zu meinem PW Mantel.

Da ich noch RESTE übrig hatte, strickte ich mir einen kleinen Dreieckschal,
der gefällt mir viel besser.

nach eigener Idee, mit Ndl. Nr 3 gestrickt

3 M angeschlagen, alles rechts gestrickt, bis ich 150 M auf der Nadel hatte, strickte ich immer zu Beginn der Nadel je 2 M dazu (franz. Anschlag), nachher je 3 M dazu...

Länge in Rückenmitte = 23 cm, obere Breite = 135cm

ich wünsche euch Allen ein schönesWochenende

liebe Grüsse, Hilde

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Hunde - Rollkragenpullover *Jessy*

der nächste Auftrags - Hundepullover hat sich Heute auf die Reise gemacht.

Diesen durfte ich für *Jessy* stricken.

mit Ndl Nr 4.... 72 cm Rückenlänge inkl. 8 cm Rollkragen

*****

dann noch zwei Wetterbilder.... Regen, Regen, Nichts als Regen.... 15°

Ich geh jetzt wieder in mein Eckchen, in der Küche, und lasse die Nadeln klappern :-)

Liebe Grüsse, Hilde

Dienstag, 30. November 2010

Kamille - Eukalyptus - Seife

die bereits beliebte Kamille- Eukalyptus - Seife
Ich bekam einen zarten Wink, was dieses Seifchen betrifft, also wusste ich, was zu tun ist.

Hier habe ich Rapsöl, Kokosfett, Sonnenblumen - Margarine, und gaaaaanz viel Olivenöl verseift.
ein paar Tropfen Eukalyptus Äö, und von unseren, getrockneten Kamillenblüten daruntergemischt.
Damit ich auch schon bald mal Welche verschenken kann, wurde es eine OHP
Hier regnets, und wir haben ca. 13°
Liebe Grüsse, Hilde
die nun den nächsten Auftrags - Hundepulli beginnt :-)

Samstag, 27. November 2010

4. Paar auch fertig

Diese Socken durfte ich in Auftrag stricken.

Hier sieht man ein bisschen was vom Muster

Grösse 42

Ndl. 2,5 64 Maschen, Bündchen 15 cm, Bumerangferse, Bandabnehmen

Ich wünsche euch Allen einen schönen 1. Advent

Liebe Grüsse, Hilde

Mittwoch, 24. November 2010

Ärmel am PW Teil fertig

Die Ärmel an meinem PW - Mäntelchen sind nun auch fertig, kann das Teilchen ab sofort ausführen. Ist nicht sooo perfekt, doch ich werde es beim nächsten Teil besser machen.


dann hatte ich ja noch Extra Wolle für einen passenen Schal gefärbt, und jetzt wo er fertig gestrickt ist, gefällt mir der Farbton doch nicht so ganz zum PW Mantel. Tragen werde ich ihn trotzdem, Hauptsache er gibt warm :-)


den Schal strickte ich offen, und schräg, so wie ich mein schräges Schüppchen (Rock) gestrickt hatte, und nähte ihn am Schluss zu einem runden Schal.

eigentlich dasselbe wie ein Lanesplitter,

wer immer noch nach einer deutschen Anleitung sucht, bei Google = schräg gestrickter Schal eingeben, und dann einfach in der Grösse des Jupes (Rocks) stricken :-)

Hier regnets auch Heute wieder, ich montier mir jetzt mein PW Mäntelchen und geh mal bei Irma vorbei, evtl. gibts dort einen feinen Kaffee :-)

Liebe Grüsse, Hilde

Montag, 22. November 2010

Irma hat sich sehr gefreut

Irma kam heute Nachmittag kurz vorbei, sie hatte das zweite Teil vom Poncho fertig.
Ich heftete es ihr mit Sicherheitsnadeln zusammen, und sie wird es zusammennähen.
Dann setzten wir uns vor den PC, ich zeigte ihr den Post, und übersetzte ihr die Kommentare.
Sie hat sich sehr über euere lieben Worte, und die Grüsse gefreut,
und sendet euch *tanti saluti* zurück.
Hier regnets mal wieder zur Abwechslung.
Liebe Grüsse
Hilde

Samstag, 20. November 2010

Ringelblumen - Seifchen

In meiner Rabatte blühen doch tatsächlich ein paar Ringelblumen, da kam mir der Gedanke, ich könnte damit ein Seifchen rühren. Damit es etwas schneller geht, suchte ich im Netz nach einem einfachen Rezept. Es ging mir vorwiegend darum, welche Öle ich dazu nehmen soll. Ich hielt mich in Etwa an die Zusammensetzung von diesem Rezept , Sonnenblumenöl soll ein *Schnellranzer* sein, das ersetze ich durch Sonnenblumen - Margarine.


meine Zutaten:
250gr Kokosfett, 250gr. Palmkernfett, 250gr. Olivenöl, 250gr. Sonnenblumen - Margarine, 100gr. Rapsöl, 20gr. gelbes Bienenwachs, 30gr. Rizinus. Das Ganze habe ich von Hand gerührt

7% Überfettung

unter den SL gab ich frische, und getrocknete Ringelblumenblüten.
jetzt gehe ich wieder stricken, es regnet, Nichts mit Terrazza :-(

ich wünsche Allen ein schönes Wochenende, Liebe Grüsse Hilde

Nachtrag

Ich habe den SL in diese kleine Pet - Flaschen gegeben, musste sie jedoch aufschneiden, muss die nächsten Fläschchen besser angucken, dürfen unten nicht weiter sein als oben... man lernt immer wieder was dazu.

Ich habe *nur* den Boden aufbewahrt, denn ich finde, es ist noch eine schöne Form, passt zum Ringelblumenseifchen :-)

Dienstag, 16. November 2010

Stricknachmittag mit Irma

Irma ganz vertieft an der ersten Reihe

Wir Beide geniessen es jeweils sehr, gemeinsam zu stricken.

Ich darf Irma oft beraten, wenns ums Stricken geht. Sie strickt zur Zeit an einem Poncho.
Er soll etwas länger werden, und schön warm geben.
Ich machte ihr den franz. Anschlag mit Ndl. Nr. 3,5 = 160 Maschen.
Sie strickt nach ihrer Idee ein *Würfelmuster* 5 re/5 li, 5 Reihen hoch,
dann wechselt sie ab, über die re M. strickt sie Linke,
und über die li strickt sie Rechte.
Gestern kettete ich das erste Teil locker ab, und begann ihr das Zweite.

Das Teil misst 80cm x 55cm

Heute war ein Regentag, ich stricke vor dem Kaminfeuer. In Arbeit habe ich schwarze Auftragssocken, gr. 42 1 Paar ist bereits fertig, weitere folgen.

Meine PW Ärmel müssen solange warten

ich wünsche einen schönen Abend, Liebe Grüsse, Hilde

Montag, 15. November 2010

Ärmel abändern

Die Ärmel an diesem PW Teilchen waren ja nicht so wirklich ein Hit, dies merkte ich noch relativ schnell. Ich fragte hier und dort nach der Meinung, und alle meinten, die Ärmel seien zu breit.
Nun stricke ich lange Ärmel an, denn nur so kann ich dieses Teil auch im Winter nutzen.

Dann färbte ich mir noch ein Strängele mit 100% *Pecora*
dies sollte noch einen passenden Halswärmer dazu geben.

ich wünsche euch Allen einen guten Wochenstart, Hier wirds wieder ein wunderschönes Tägli, haben jetzt schon über 20°.

Am Nachmittag wird mit Irma auf der Terrazza gestrickt, sie ist an einem Poncho ....

Liebe Grüsse, Hilde

Mittwoch, 10. November 2010

Tolles Werk

darf ich wieder zeigen

Das Foto ist schon länger bei mir, aber zum hier veröffentlichen
kam ich irgendwie einfach nicht früher dazu :-(


Susi (bloglos) strickte sich dieses Westli, und schrieb mir,
dass der Knopf aus Kokosnussschale, und direkt aus Bali sei,
wenn das nicht Natur pur ist.


Susi, vielen Dank, dass ich dein Foto hier zeigen darf.



dann entdeckte ich bei Brigitte ein paar Socken, da muss ich zuerst noch fragen,
ob ich ihr Foto Hier veröffentlichen darf @ Brigitte, darf ich? :-)

Nachtrag ... ich darf

vielen Dank, liebe Brigitte, dass ich dein Foto Hier zeigen darf

Hier regnets nun schon seit einigen Tagen, und ich stricke vor dem Kamin.


Liebe Grüsse, Hilde

Montag, 8. November 2010

*schräges Schüppli* fertig

Bei ZIZI gesehen, und sofort gewusst... auch haben muss.... :-)
Im CH - Urlaub mit der lieben Christine ( bloglos) darüber gesprochen, und gefragt, ob sie wisse, wie man dieses Teilchen stricke :-) Zum besseren Verständnis zeichnete mir Christine auf, wie es so gestrickt würde. Chunsch druuuus, fragte sie noch.... Im Moment jaaaa, nur, als ich dann am stricken war, kam ich plötzlich ins schleudern :-( Nochmals Christine zu Hüüüüülf geholt, erst dann klappte es. Ich strickte den Jupe nach meinem Gutdünken 5 Nadeln rechts, 1 Links, auch etwas länger (viiiiiel länger) als das Original.

Liäbi Christine, au a därä Schtell, nomal vilä, herzlichä Dank :-)

es werden sicher, noch weitere *Schüpplis* folgen :-)

Hier regnets, Liebe Grüsse, Hilde

Donnerstag, 4. November 2010

Hundepullover *Lina*

Modell *Lina*

Diesen Hundepullover durfte ich in Auftrag stricken.


Nach eigner Idee gestrickt
36 cm Rückenlänge inkl. Rollkragen
Ich hoffe, dass ich dann ein Foto mit Inhalt kriege,
welches ich hier veröffentlichen darf. :-)

Liebe Grüsse
Hilde

Mittwoch, 3. November 2010

mein *schräges Schüppli* in Arbeit

nur schnell ein Foto, damit man sieht, wie Meines wird :-)

ich stricke es etwas anders = 5 Ndl. rechts, 1 Ndl. links

mehr Details, wenns fertig ist :-)

müsste nicht mehr allzulange dauern, bin bei den *Endrunden* angelangt

Liebe Grüsse, Hilde

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Socken Gr. 39

Diese Socken habe ich mit viel Liebe gestrickt, und sie wärmen auch schon meine Füsse :-)
Ich bekam die Wolle im sehr praktischen Jollybag von einer lieben Kollegin geschenkt.

Ich wollte mal Socken mit Rollrand, dann übte den Zopf, ja ich weiss,
bei diesen Farben hätte es keinen Zopf gebraucht :-).

Beim Schlussabnehmen musste es das *alte*, in der Handarbeitsschule gelernte sein.

Ein 2. Paar ist schon auf den Nadeln, doch es wird warten müssen, weil ich noch Aufträge zu erledigen habe, und ich mir uunbedingt auch so ein *Splitterdings* stricken muss :-)

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Auftrags - Hundepullover

Es sind bereits die ersten Hundepullover - Aufträge eingegangen.

Hier das erste Wintermodel 2010/2011.... Zopfstreifen auf beiden Seiten

Die Farben Schwarz und Dunkelblau wurden gewünscht, Streifen durften es noch sein,
wobei es mir überlassen wurde, wie genau ich die Streifen stricke.

Dies kam dabei raus
die beiden Farben kommen bei Tageslicht ganz toll zur Geltung :-)

Rückenlänge 65cm,

Freitag, 8. Oktober 2010

Färbereien

Zwischendurch möchte ich schnell noch paar Handgefärbte zeigen :-)

Diese ist mit Textilfarben gefärbt

könnte als Grüppchen glaub noch gut zusammen passen ?

Und hier noch ein Grüppchen, welches so kombiniert,

auch noch gut zusammen passen könnte.... :-)

schwarze Stockrosenblüten, und Blätter vom Pfirsichbäumchen

Es sind 100gr. Knäuel/Strangen, à ca. 420m 75% Merinowolle/25% Polyamid,Nadeln 2,5, kann in der Waschmaschine bis 30° (im Schongang) gewaschen werden

zur *Adoption*

bei Interesse/Fragen einfach eine Mail an mich :-)

Liebe Grüsse, Hilde