Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Samstag, 16. Juli 2011

ein gehäkeltes Kissen

sollte es mal werden...
begonnen hatte ich mit einer total anderen Idee, ich übte eine Art Beret zu häkeln, die Wolle hätte nicht gereicht, da änderte ich die Meinung, und häkle nun ein  Kissen,
 wobei ich mal wieder Wollreste verarbeite.

Hab gesehen, dass auch in andern Blogs Restewolle Kissen gehäkelt werden :-)

ich wünsche euch  einen schönen Sonntag, bedanke mich für all die lieben Kommentare immer!

Liebe Grüsse
Hilde, die noch lange nicht Alles kann :-) 

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Tolle Idee,das Kissen wird wunderschön und die Resten werden wieder weniger:)
LG Sonja

KB Design hat gesagt…

Ach ja, zwischen spinnen am Rädchen, wieder einige Runden häkeln, das sind nachher so schöne Ergebnisse. :-) Die Farben vom Kissen sehen jetzt schon sehr harmonisch aus, da bin ich gespannt, wie es fertig aussieht.

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir

Brigitte

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Hilde
dein Kissen wird ganz toll. Wunderschöne Farben hast du da.
Aber du bist schon seeeeeehr vielseitig! Langweilig wird es dir bestimmt nie im Leben;-)
Herzliche Grüsse und einen wunderschönen Sonntag, colette
Ah, was ich dir noch sagen wollte; Pairmetzg hatte gestern das letzte Mal offen.:-(

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Aus Wollrestern kann man so schöne Sachen machen.
LG, Heike

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Die Idee finde ich super! Und der Anfang sieht vielversprechend aus :)

Viele Grüße aus Berlin von
Christine

grufti hat gesagt…

TipTop das gfautmer
liebe Gruess
Marisa

Anca's Strickchörbli hat gesagt…

Salü Hilde,

Wird doch es schöns"reschte"Chüssi.

Mer söt vil meh i's Reschtetrückli luege,atatt immer grad neui Chneüel a z'stricke!
Vo jedem Strickstück blibt doch fascht immer en Reschte übrig!

En schöne Sunntigabig,Anca.