Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Donnerstag, 29. April 2010

Ich habe ein neues Hobby

Mich hat ein neuer *Virus* gepackt :-)

Habe mich nun auch noch mit Seifensieden befasst, und am Ostersonntag die allererste Seife gesiedet. Da ging jedoch etwas schief, hatte wohl in meinem Eifer, nicht alles ganz richtig gelesen... es wollte einfach nicht klappen mit der Verseiferei :-(

so sahen sie die Seifen aus, sollten jedoch nicht so aussehen :-(


schon zu Beginn meiner Bloggerei befasste ich mich mal kurz mit dem Thema, Seife selber herstellen, kam mir jedoch damals sehr kompliziert vor, deshalb vergass ich es wieder.

Vor Kurzem hatte ich mich bei den SCHNUGIS registriert,
und muss wohl dort diesen Virus eingefangen haben.
Da ich hier in Süditalien nicht wirklich an all die tollen Zutaten komme, die ich so bräuchte, hatte ich mein eigenes Rezeptchen zusammengestellt, die Zutaten im Seifenrechner eingegeben, und so meine eine eigene Seife hergestellt.

Zutaten:
Olivenöl, Sonnenblumenöl, Margarine, und getrocknete *eigene* Kamillenblüten

Ich schmelzte Gestern die beiden Blöcke von Ostern nochmals ein,
gab nebst Wasser, noch einen Esslöffel Schweinefett dazu.
Ihr könnt euch kaum vorstellen, wie gross nun meine Freude ist :-)

Ich werde es mit meinem *Originalrezept* auf jeden fall nochmals versuchen, und hoffe jetzt schon, dass es dann beim ersten Versuch schon klappt.

Auch an dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön an die Schnugis :-)

Ich weiss auch jetzt schon, dass Seifensieden,
bei meinem Stricken & Erlebnisurlaub in Süditalien ins Programm aufgenommen wird,
damit Gäste, die sich interessieren, die Gelegenheit haben werden, mir dabei zuzuschauen :-)
Liebe Grüsse, Hilde

Kommentare:

grufti hat gesagt…

guete Tag Hilde
Ich habe vor Jahren den Virus eingefangen ;-) die Seifen geschnitten ein halbes Jahr im Keller lagern, dann sind sie ausgereifft, hab die erste auch gleich ausprobieren müssen *gggg
ich wünsche Dir gutes gelingen für deine weiteren Seifen
schöne Tag und e liebe Gruess
usem Bärnbiet

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Hoi Hilde, Suuuuupiiiii!!!!! das gefällt mir!
Liebi grüess
Dany

Nadia hat gesagt…

Toll liebe Hilde, dass es geklappt hat mit dem Seifensieden:-)! Das sieht ja interessant aus (riechen kann man's ja nicht)!
Auch deine Patchworkjacke ist genial, ein wunderschönes Design!
Ich hoffe, du strickst trotz der Seifenherstellung weiterhin;-)!
Liebi Grüess
Nadia

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Liebe Hilde,

klasse! Ich bin froh zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, die sich kürzlich erst wieder einen neuen Virus eingefangen hat- bei mir ist es das Wolle-Spinnen, bei Dir gibt es jetzt schöne Seifen :)

Uns wird nie langweilig!

Viel Freude bei Deiner Seifenproduktion - ich werde die Ergebnisse hier gespannt mitverfolgen :)

LG
Christine aus Berlin

Soap Angel hat gesagt…

Liebe Hilde,
ich bin sooooooooooo froh das doch noch geklappt hat mit der Seife. Du bist eben einfach viel zu weit weg von mir sonst hätte ich es dir sehr gerne persönlich beigebracht. Freue mich schon auf neue Experimente von Dir. ;-)

Liebe Grüße
Angel

Strickstube hat gesagt…

@ Alle
Herzlichen Dank für die lieben Kommentare, und die guten Wünsche :-)

@ Nadia
Kei Angscht, s'lismä wird ich beschtimmt nüd vernachlässigä :-)

@ Christine
es freut mich, dich hier zu lesen, und wünsche dir viel Spass beim spinnen :-)

@ Soap Angel
dein Besuch Hier freut mich ganz besonders !

Wünsche Allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüsse
Hilde