Schön, dass du mich im *Strickstübli* besuchst

Ich heisse Alle ganz herzlich willkommen, und wünsche euch viel Spass beim durchstöbern der Seiten.
eine grosse Leidenschaft ist Wolle/Spinnfasern färben.... auch Naturseife sieden,Salben mit Heilkräutern rühren, seit 7. Juni 2011 spinnen am Spinnrad, und mit der Handspindel :-) und weil ich gerne Neues ausprobiere, kommt jetzt auch noch nassfilzen dazu...

Montag, 21. Februar 2011

Kleines, einfaches, "romantisches" Dreiecktuch

Dieses Tuch hatte ich in wenigen Tagen genadelt


Länge Rückenmitte = ca. 42 cm, obere Spannweite ca. 1,20m
es ist ein Baumwoll/Leinengemisch, (Geschenk von Katarina)
Lauflänge 280m/100gr mit Ndl. Nr. 4,
Verbrauch = 100gr

begonnen hatte ich nach einer Anleitung von Drops 100-25
damit das stricken für mich dann aber etwas spannender wurde, habe ich
nach den oberen 7 Fallmaschenreihen nach eigener Idee weitergenadelt :-)

Ich glaub ich brauch noch einen Möbius mit diesem Material und Muster gestrickt :-)

Ich wünsche Allen einen guten Wochenstart

Liebe Grüsse, Hilde



Kommentare:

nima hat gesagt…

Das sieht wirklich wunderschön aus Hilde - die Farbe gefällt mir auch, ist ein schönes Grau!

Liebe Grüße nima

Alexandra hat gesagt…

Das Tuch gefällt mir sehr gut, da warst du ja ziemlich schnell im stricken.

LG Alexandra

pinkpaillette hat gesagt…

Hallo liebe Hilde,
ein tolles Tuch, sicher schön kuschelig!
Bei uns ist es ganz ungemütlich nasskalt mit Schneeregen. igitt;-((
Herzliche Grüsse, colette

goldie hat gesagt…

wow hilde das tuch ist ja mega.
gefällt mir sehr gut. lg aurelia

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

dein Tuch gefällt auch mir super!
Die Farbe ist auch sehr schön ,grau kann man zu vielem schön kombinieren!!!

LG Lydia

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolles Tuch!
Lg Sonja

Marion hat gesagt…

Das schaut mit den Fallmaschen richtig schön luftig und zart aus.
Toll genadelt!

Ganz liebe Grüße an Dich
Marion

Anca hat gesagt…

Typisches Hildedesign,Du häsch immer Ideen wie Du din eigene Stricktype treu bliibsch und au dini Wulle am beschte zur gelltig chunt.
Villi liebi Grüess us em chalte Pflotschland,Anca.